Der DFB-Pokal hat seine eigenen Regeln, lautet eine der ältesten Fußballweiheiten.

Eines davon lautet, er ist für alle da  - und läuft im freien Fernsehen. Doch auch hier ist eine Einschränkung zu machen, wiederum heißt es nur bei Sky alle Spiele, alle Tore.

Aber spätestens das DFB-Pokalfinale in Berlin am 15. Mai können dann wieder alle anschauen – und die eigenen Gesetze des Pokals studieren.

Auch die Halbfinalspiele zwischen Schalke 04 – FC Bayern München am 24. März und Werder Bremen – FC Augsburg am 23. März werden im freien Fernsehen live um 20.30 Uhr zu sehen sein.

DFB-Pokal Fans stehen neben dem Fußball anschauen im Fernsehen auch Radio-livestreams im Internet sowie Zattoo.com zur Verfügung. Dort ist ARD und ZDF via Internet empfangbar.